Steinschlagreparatur

Der Steinschlag jagt den meisten Autofahrern einen großen Schreck ein. Oftmals handelt es sich hierbei um ein kleines Steinchen, was von der Fahrbahn geschleudert wird und ein Loch in der Windschutzscheibe verursacht. Aus kleinen Steinschlägen können so schnell Risse werden. Um das Eindringen von Wasser und Schmutz zu vermeiden, sollte mit Hilfe eines Scheibenpflasters, die offene Stelle unverzüglich verschlossen werden. Kann die defekte Scheibe repariert oder muss diese ausgetauscht werden? Kommen Sie unverzüglich in unsere Werkstatt und lassen den Schaden begutachten. Je nach Lage, Ausmaß und Art des Schadens wird entschieden, ob eine Steinschlagreparatur oder ein Austausch erforderlich ist. In den meisten Fällen ist die Scheibenreparatur kostenfrei, da sie von vielen Versicherungen übernommen wird.

Das beinhaltet unsere Begutachtung des Steinschlages

  • wir überprüfen ob die Kunststoffzwischenfolie und die Innenscheibe unbeschädigt sind 
  • wir beurteilen die Größe und die Lage des Steinschlages (nicht reparabel sind Steinschläge die im Sichtbereich des Fahrers sind, die sich am Rande der Scheibe befinden und größer als 5 mm sind) 


Das beinhaltet eine Steinschlagreparatur

  • Entfernen von Verschmutzungen und kleinen Glassplittern
  • Reinigen der beschädigten Fläche 
  • Befüllung der beschädigten Fläche mit Spezialharz um die Stelle zu stabilisieren
  • Aushärtung des Harzes mit UV Licht 
  • Abrechnung mit der Versicherung bei bestehender Teil- oder Vollkasko 



Expertentipp:

Verschließen Sie einen Steinschlag sofort um das Eindringen von Schmutz und Wasser zu vermeiden. Am besten geht dies mit einem sogenannten Scheibenpflaster. Sollten Sie kein Scheibenpflaster haben, kommen Sie zu uns und holen

Autohaus

Becker & Co - KFZ Technik GmbH
Gartenstr. 1a
06308 Benndorf

Tel.: 034772/20867
Fax: 034772/33249
E-Mail: info(at)beckerauto.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.00 - 18.00 Uhr
Fr: 08.00 - 17.00 Uhr 
Sa:09.00 - 12.00 Uhr
Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de